Corona-Krise (Covid-19)

Gemeinsam solidarisch und jetzt entschlossen handeln VG Ulmen-Infos Hier erhalten Sie wichtige Informationen im Zusammenhang mit dem Coronavirus (Covid-19). Informationen über das Coronavirus  8. Corona-Bekämpfungsverordnung. 

Mittwochstreff-Meiserich ein Jeckenhaus

Mittwochstreff-Meiserich -Unser Bürgerhaus ein wahres Jeckenhaus- Am 19.02.2020 fand traditionell wieder einmal unser karnevalistischer Mittwochstreff in Meiserich statt.Gestärkt mit Kaffee und Kuchen schaffte es Eifel Andy mit Leichtigkeit und närrischen Liedern, die Anwesenden schnell zum Mitsingen zu bringe Besonderer Höhepunkt an diesem Nachmittag war wieder einmal der Besuch der KG Burgnarren Ulmen, welche hier schon zum 10. Mal zu Gast war. Neben Prinz Dieter I. und seiner Prinzessin Lisa I. sorgten die Auftritte der Mini und Kinderfunken, der Jugendgarde sowie der Burgfunken für große Begeisterung !!!Als kleines Dankeschön überraschten unsere Üßbachlerchen die KG mit dem Lied „Gute Freunde kann niemand trennen“.Was uns in Meiserich besonders ehrt, ist das seit geraumer Zeit auch Mitbürger der Stadt Ulmen den Weg zum Mittwochstreff gefunden haben und sich bei uns sehr wohlfühlen.Auch Stadtbürgermeister Thomas Kerpen ließ es sich nicht nehmen, mit uns diesen tollen Nachmittag zu verbringen. Wir blicken auf eine „ Superjeile Zick“ … Read More

Zukunfts-Check Dorf – Meiserich macht mit!

Auftaktveranstaltung Zukunfts-Check Dorf ein voller Erfolg – weitere aktive Mitarbeiter gesucht! Die Auftaktveranstaltung „Zukunfts-Check Dorf“ kann man zweifelsohne als vollen Erfolg werten. Aus der Dorfgemeinschaft waren interessierte Bürgerinnen und Bürger am 03. März ins Bürgerhaus gekommen, um sich zu informieren, was Hintergrund und Ziel dieser Initiative ist.  Es ginge dabei zunächst einmal darum, dass sich die Mitbürger „selbst überprüfen“ und sich kritisch hinterfragen, was in Meiserich gut, was schlecht und was verbesserungswürdig ist, um auf dieser Basis zu erkennen, welche Themen bzw. Maßnahmen anzupacken sind, damit Meiserich auch zukunftsfähig bleibt. Den Ist-Stand müssen wir gemeinsam einmal feststellen, um dann den nächsten Schritt machen zu können. Wir möchten daher ALLE MitbürgerInnen auffordern, in einem Arbeitskreis mitzuwirken. Das gilt auch für diejenigen, die an dem Abend verhindert waren! Die Treffen der Arbeitskreise werden später veröffentlicht. Bereits Aktive werden benachrichtigt.

VIERTEL VOR ULMEN?

… das magazin für die region daun-bad bertrichFebruar / März 2020 VIERTEL VOR ULMEN? Meiserich liegt gleich vor Ulmen, ist aber kein Viertel, sondern ein eigenständiges Dorf. Das könnte sich irgendwann ändern. Dann würde Ulmen um eine singende und spielende Dorfgemeinschaft reicher. In Meiserich leben 330 Menschen und wenn man die-jenigen mit einem Zweitwohnsitz in den Ferienhäusern mitzählt, sind es 380. Einst war es ein Bauerndorf, noch in den 80ern wurden die 200-Liter-Milchkannen in der Nähe der Kirche gesammelt, bis das Milchauto kam.Binnen weniger Jahre war Schluss mit den Kleinbauern, nachdem diePolitik lieber große Betriebe förderte. Aber Schluss für Meiserich wird es so schnell nicht heißen. Denn hier stimmt die Infrastruktur: Die Autobahn ist vor der Tür und alles was Menschen benötigen, finden sie im nur zwei Kilometer entfernten Mittelzentrum Ulmen. Kein Wunder, dass hier die Häuser weggehen wie warme Semmeln. Wenn Klaus Kutscheid, Ortsvorsteher, in die Zukunft schaut, hat … Read More

Sternsinger ziehen durchs Land !

Bis heute wird in ländlichen katholischen Gemeinden in Deutschland diesesBrauchtum fortgesetzt.Den Menschen die Sie einlassen sprechen die Sternsinger ein Gedicht.Dann schreiben Sie mit geweihter Kreide C+M+B, verbunden mit der jeweiligen Jahreszahl an die Haustüren.Von diesen Anfangsbuchstaben der Namen Caspar,Melchior und Balthasarleitete man im 20 Jahrhundert  ( Christus Segne dieses ) Haus ! als christlichen Segensspruch ab.Gesammelt wird heute in der Regel für Kinderbezogene Projekte imRahmen der weltweiten Entwicklungszusammenarbeit.

Innogy „Aktiv vor Ort in Meiserich“

Innogy „Aktiv vor Ort in Meiserich“ FZM Meiserich Dank Innogy SE, vertreten durch Herrn Marco Speicher, konnten einige dringend notwendige Instandsetzungsarbeiten amSportplatzgebäude in Meiserich realisiert werden. Es wurde unter anderem eine defekte Wasserversorgungsleitung erneuert, Pfasterarbeiten vor dem Gebäude durchgeführt und eine neue umweltfreundliche und stromsparende LED Beleuchtung angebracht. Sämtliche Materialkosten in Höhe von 2000 € wurden dabei von Innogy SEübernommen. Bedanken möchten wir uns bei allen freiwilligen Helfern insbesondere bei Herrn Kai Dietzen, der alle benötigten Maschinen und Werkzeuge kostenlos zur Verfügung stellte. Besonderen Dank gilt auch Herrn Marco Speicher von Innogy SE sowie Herrn Reinhold Mohr, der diese Aktion ins Rollen brachte.

Maibaum Aufstellen 2019

Dies ist ein alter Brauch in unserem Stadtteil Meiserich,das Aufstellen des Maibaums am letzten Tag im April. Viele Einwohner aus dem Ort sind bei diesem alten Brauchtum mit Leib und Seele dabei und unterstützen dies tatkräftig. Während der Maibaum früher mit langen Stangen (auch Spresen genannt) aufgestellt wurde, nimmt man heute einen Traktor und Kran zur Hilfe. Nach vollendeter mühsamer Arbeit wurde nun fröhlich und munter bis in den morgen gefeiert.

Es ist Osterzeit !

Die Glocken der St. Anna Kirche ruhen! Zwischen Gründonnerstag und der Osternacht schweigen die Glocken.Wo zu der Zeit Christi am Kreuz und im Grab aus Respekt die Glocken schweigen, strukturieren die Klepperkinder den Tag.Der Lärm von hölzernen Ratschen und Kleppern ertönt 3 mal am Tag im schönen Uessbachtal. Früh am Morgen ziehen die Klepperkinder um 7.00 Uhr durchs Dorf und verkünden die Morgenglocke.Gesungen wird auf platt: Morjeglock Am Mittag um 12.00 Uhr wird die Mittagsglocke verkündet.Gesungen wird auf platt: Mettach honne grach, iwermor es Osterdachird Am Abend um 19.00 Uhr wird die Bettglocke verkündet.Gesungen wird auf platt: Owendglock Am Ostersamstag um die Mittagszeit ziehen die Kinder dann mit Bollerwagen und Klepper von Haus zu Haus.Sie sammeln Ostereier;Süßigkeiten und Geld.Die Sachen werden dann am Ende gerecht aufgeteilt. Gesungen wird auf platt:Eier raus, Eier raus sonst schicken wir den Wolf ins Haus.

Mittwochstreff Meiserich

Ob alt, ob jung, hier kamen alle in Schwung. Getreu dem Motto: „Je oller, je doller“, fand am Mittwoch dem 27.02.19, der karnevalistische Mittwochstreff 2019 statt. Nachdem die Besucher sich bei Kaffee und Kuchen gestärkt hatten versetzten Sie sich unter musikalischer Mitgestaltung von Andy und Reinhold in Karnevalsstimmung um dem Besuch der KG Ulmen entgegen zu fiebern. Gegen 16:00 Uhr stürmten dann die ersten Akteure unserer Karnevalsfreunde aus Ulmen und es präsentierte sich ein Kinderprinzenpaar welches den Saal mit einem perfekten Tanz zum beben brachte. Nicht von weniger Professionalität überzeugten anschließend die Mini / Kinderfunken und tanzten sich in die Herzen der Gäste, welche sich für diese tolle Darbietung mit einem tosenden Applaus bedankten und die Kleinsten gebührend von der Bühne verabschiedeten. Ein Tanz der Superlativen erfolgte anschließend durch die Jugendgarde und die von den Gästen geforderte Zugabe ließ nicht nur das Blut der Zuschauer, sondern auch das Blut der … Read More